Sie sind hier: Start

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

https://www.zambeza.de/

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Die Kriminalisierung der Leidenschaft
    Die #metoo-Kampagne fördert ein steriles Verständnis von Sexualität. Spontanität ist tabu, alles muss vorher abgesprochen werden. Verführung und Leidenschaft gehen so verloren.

Verwandte Artikel:

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

Volksbegehren „Nichtrauchen – Rauchen – Wahlfreiheit“ (NRW)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 185
SchwachPerfekt 

Volksbegehren „Nichtrauchen – Rauchen – Wahlfreiheit“ (NRW)

Aktionsbündnis sammelt Unterstützung

Am heutigen Freitag beginnt das Aktionsbündnis „NRW genießt!“ mit der Sammlung von Unterstützungsunterschriften für ein Volksbegehren zur Aufhebung der Rauchverbotsverschärfung in Nordrhein-Westfalen. Unter dem Motto „Nichtrauchen – Rauchen – Wahlfreiheit“ soll die alte Gesetzeslage von vor dem 1. Mai wieder hergestellt werden.

Volksbegehren „Nichtrauchen – Rauchen – Wahlfreiheit“ (NRW)


Für die Anmeldung eines Volksbegehrens werden 3000 Unterzeichner benötigt. Den eigentlichen Antrag werden die Initiatoren stellen, sobald sie neben den Unterschriften auch ausreichend finanzielle, politische und organisatorische Unterstützung erhalten, um dann landesweit über eine Million Unterschriften zu sammeln. „Dies wird sich in den nächsten Monaten entscheiden“, so Christoph Lövenich, Vertrauensperson des Volksbegehrens, „wer dazu einen Beitrag leisten möchte, ist herzlich willkommen“. Das Aktionsbündnis „NRW genießt!“ besteht aus verschiedenen Vereinigungen, darunter insbesondere Rauchen NRW e.V., Netzwerk Rauchen e.V., Freie Initiative Dampfaktiv (FRIDA) und Bundesversammlung Genuss, Freiheit und Selbstbestimmung (BV-GFS). Ihre Unterstützung für das Volksbegehren haben unter anderem Gastwirteinitiativen bekundet.

Das totale Rauchverbot in der nordrhein-westfälischen Gastronomie, in Vereinsheimen und Festzelten soll durch die Aufhebung des letzten Änderungsgesetzes auf dem Wege des Volksbegehrens wieder rückgängig gemacht werden.


Pressemitteilung als PDF zum Herrunterladen


Dieser Beitrag ist mir etwas wert:


Powered by Joomla!