Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch EIN WEITERES RACHSÜCHTIGES ANTIRAUCHERGESETZ

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

https://www.zambeza.de/

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Nicht Hybris, sondern Machtkalkül
    Martin Schulz will die „Vereinigten Staaten von Europa“ und wird für größenwahnsinnig erklärt. Dabei ist der Vorschlag bloß die logische Konsequenz seines technokratischen Politikverständnisses.

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

EIN WEITERES RACHSÜCHTIGES ANTIRAUCHERGESETZ

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 33
SchwachPerfekt 

(18.07.2015; Originaltitel: Another Vindictive Antismoking Law)
[ Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob das "nur" für Wales gilt oder für ganz Großbritannien, jedenfalls zitiert Frank von www .gov .uk (hier mit Leerzeichen versehen, damit es kein Link wird, Quelle selbst ist im Artikel - s. Link unten - angegeben), also einer britischen Regierungsstelle: ]
»Ab 1. Oktober 2015 ist es verboten, in einem Auto (oder anderen Fahrzeugen) in Gegenwart von jemandem unter 18 zu rauchen. Das Gesetz ändert sich, um Kinder und junge Leute vor den Gefahren des Passivrauchs zu schützen.
Sowohl der Fahrer als auch der Raucher können mit £50 bestraft werden. Das Gesetz gilt für jeden Fahrer inklusive der 17-Jährigen und derer mit vorläufiger Fahrerlaubnis. Das Gesetz gilt nicht, wenn der Fahrer 17 Jahre alt und allein im Auto ist.
Das Gesetz gilt für jedes Privatfahrzeug, das ganz oder teilweise von einem Dack abgedeckt ist. Es gilt auch, wenn Fenster oder Schiebedach geöffnet sind, die Klimaanlage eingeschaltet ist oder man bei offener Tür im Auto sitzt. Das Gesetz gilt nicht für ein Kabrio mit vollständig heruntergelassenem Dach.«
Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2015/07/18/another-vindictive-antismoking-law/
Frank Davis auf der Netzwerk Rauchen - Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

(Originaltitel: Another Vindictive Antismoking Law)

[ Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob das "nur" für Wales gilt oder für ganz Großbritannien, jedenfalls zitiert Frank von www .gov .uk (hier mit Leerzeichen versehen, damit es kein Link wird, Quelle selbst ist im Artikel - s. Link unten - angegeben), also einer britischen Regierungsstelle: ]

»Ab 1. Oktober 2015 ist es verboten, in einem Auto (oder anderen Fahrzeugen) in Gegenwart von jemandem unter 18 zu rauchen. Das Gesetz ändert sich, um Kinder und junge Leute vor den Gefahren des Passivrauchs zu schützen.

Sowohl der Fahrer als auch der Raucher können mit £50 bestraft werden. Das Gesetz gilt für jeden Fahrer inklusive der 17-Jährigen und derer mit vorläufiger Fahrerlaubnis. Das Gesetz gilt nicht, wenn der Fahrer 17 Jahre alt und allein im Auto ist.

Das Gesetz gilt für jedes Privatfahrzeug, das ganz oder teilweise von einem Dack abgedeckt ist. Es gilt auch, wenn Fenster oder Schiebedach geöffnet sind, die Klimaanlage eingeschaltet ist oder man bei offener Tür im Auto sitzt. Das Gesetz gilt nicht für ein Kabrio mit vollständig heruntergelassenem Dach.«

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2015/07/18/another-vindictive-antismoking-law/

Frank Davis auf der Netzwerk Rauchen - Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

Powered by Joomla!