Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch Schmuggel, Jugend, Brighton unnd Trump

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

https://www.zambeza.de/

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Nicht Hybris, sondern Machtkalkül
    Martin Schulz will die „Vereinigten Staaten von Europa“ und wird für größenwahnsinnig erklärt. Dabei ist der Vorschlag bloß die logische Konsequenz seines technokratischen Politikverständnisses.

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

Schmuggel, Jugend, Brighton unnd Trump

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

(Originaltitel: Smuggling, Youth, Brighton, and Trump)

Gemäß Titel also 4 Themen auf einmal heute bei Frank Davis.

Schmuggel:
Frank zitiert "Grandad" ("Opa"), einen irischer Blogger.
Sinngemäß: »Die Regierung geifert darüber, dass 25 % der Zigaretten eingeschmuggelt sind. Wie jetzt das? Heißt es nicht immer wieder, dass das Rückgrat unserer Wirtschaft die heimischen Kleinunternehmen sind? Müssten man nicht erfreut darüber sein? Hier haben wir mal ein Beispiel von Unternehmern, die einen Riesebedarf für ein Produkt erkennen und für einen bezahlbaren Preis decken.
Und nun nennen die das 'organisiertes Verbrechen'. Verbrechen? Wird da jemandem ein Haar gekrümmt? Nein. Offenbar ist man nur aus dem Häuschen, weil die Regierung Konkurrenz bekommen hat.«

Frank stimmt zu, fragt sich nur, wie die das hinkriegen mit dem Schmuggel nach Irland. "Kommen die mit Sattelschleppern voll Zigaretten daher und hoffen, sie werden nicht geschnappt? Oder gehen in stockfinsterer Nacht in einer von Irlands versteckten Buchten an Land? Oder werfen die Ware an Fallschirmen in abgelegenen Gegenden ab?"

Jugend:
Frank zitiert Junican, einen seiner engagierten Stammleser seit Jahren.
Sinngemäß (es geht hier um Mallorca): »Ich habe wenig Veränderung festgestellt. Viele von den jungen Leuten rauchen, wenn nicht sogar mehr als früher. Ganz offen und ungehemmt.
Ich habe das Gefühl, das sie sich - anders als wir Oldtimer - ganz und gar nicht um die Rauchverbote in Innenräumen scheren. Sie sind so jung, sie kennen es nicht anders. Sie gehen da einfach nicht rein. Diese eine Disko da war mal rappelvoll. Jetzt ist sie halbleer. Und so wie ich das sehe, tanzen die da drin mal eine Runde und gehen dann wieder raus. Und Körpersprache sagt vieles aus: Sie setzen sich und knallen eine Packung Kippen auf den Tisch. Das meine ich mit 'ungehemmt'«.

Brighton:
Das ist ein englischer Badeort, der gerade mit Rauchverboten am Strand (und darüber hinaus) von sich reden macht. Da gibt es aktuell eine Umfrage, auf die Frank aufmerksam macht.

Trump:
Der und andere Präsidentschaftskandidatur-Paradiesvögel bringen wohl gerade im amerikanischen Vor-Wahlkampf die Eliten der eigenen Partei ("Republikaner", Gegenpart zu Obamas "Demokraten") ins Schwitzen. Dadurch, dass sie in der Publikumsgunst immer weiter nach vorn rücken.

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2015/07/30/smuggling-youth-brighton-and-trump/

Frank Davis auf der Netzwerk Rauchen - Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

Powered by Joomla!