Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch NEUES AUS DER STRAFANSTALT

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

https://www.zambeza.de/

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Ungesund länger leben
    Einer Statistik zufolge sind Länder, deren Bewohner wenig rauchen, trinken und wiegen, besonders gesund. Auf in den Kurort Kabul.

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

NEUES AUS DER STRAFANSTALT

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

(Originaltitel: Some Prison News)

Heute bei Frank wieder drei Fremdzitate.

Aus einem Artikel in »Conservatives for Liberty«:

»Angesichts der Tatsache, dass es sogar eine Gruppe von Parlamentsabgeordneten gibt, die sich der Ausrottung der Zeitvertreibe anderer verschrieben haben und man sich sicher sein kann, dass keiner dieser freudlosen Langweiler raucht, kann man nur noch lachen über die Dreistigkeit derartiger Forderungen.
Erstens sterben Raucher nicht notwendigerweise frühzeitig. Solche pauschalen Verallgemeinerungen zu machen, heißt die Tatsache zu ignorieren, dass viele Raucher ein langes, gesundes Leben leben, und wir alle kennen so jemanden.
Zweitens kosten die Raucher das Gesundheitssystem überhaupt nichts. Sie zahlen für sich selber, ein Mehrfaches. 2012 betrugen die Kosten für das Gesundheitssystem durch dem Rauchen zugeschriebene Krankheiten 6 Milliarden Pfund. Im selben Jahr erzielte der Staat 9,6 Milliarden Pfund an Tabaksteuer. Und 2,6 Milliarden Mehrwertsteuer vom Zigarettenverkauf. Also finanzieren Raucher in Wahrheit die Behandlung von Nichtraucherkrankheiten mit. Ich könnte zweimal an Lungenkrebs sterben und hätte das Gesundheitssystem noch keinen Groschen mehr gekostet, als was ich bereits an Tabaksteuer gezahlt habe.
Aber die größte Täuschung, der hier ausgebreitet wird, ist die Logik dahinter. Seit ca. 50 Jahren erzählen uns die Gesundheitspuritaner, dass in 20 Jahren oder so keiner mehr rauchen wird, wenn man uns nur weiterhin durch Besteuerung niederhält. Doch die Raucher auf diesem Planeten sind so zahlreich wie nie zuvor.«

Ein Ex-Häftling schreibt über Rauchverbote im Gefängnis:

»Im Gegensatz zum Tabak in der sonstigen Gesellschaft spielt er eine Riesenrolle im Leben der Gefangenen. Tabak ist nicht nur eine Ablenkung. Er ist die Standardwährung der Häftlinge, die Standardeinheit des Handels, an der alle anderen Waren gemessen werden. Demgemäß würde ein Verbot dieselben gesellschaftlichen Auswirkungen haben wie ein plötzliches Verbot von Bargeld in unserem Geldbeutel. Ohne Tabak wird eine andere Substanz zur Standardwährung werden, und der einzige Kandidat ist Heroin ...
Eine schädlichere Strategie kann ich mir nicht vorstellen.«

Und wenn sie wieder rauskommen, rauchen sie weiter:

»Die überwiegende Mehrheit der Gefangenen, denen Rauchen im Gefängnis verboten wurde, fangen binnen Tagen oder Wochen nach der Entlassung wieder damit an, wie eine neue Studie zeigt. Drei Monate nachdem Rauchen in den Gefängnissen von Victoria [Australien] verboten wurde - und einen Aufruhr im Metropolitan Remand Centre zur Folge hatte - rauchten 63 % der Gefangenen an ihrem ersten Tag in Freiheit wieder.
Sechs Monate nach der Entlassung waren es 97 %.«

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2015/10/12/some-prison-news/

Frank Davis auf der Netzwerk Rauchen - Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

Powered by Joomla!