Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch GROSS SEIN KANN TÖDLICH SEIN

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

https://www.zambeza.de/

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Die Kriminalisierung der Leidenschaft
    Die #metoo-Kampagne fördert ein steriles Verständnis von Sexualität. Spontanität ist tabu, alles muss vorher abgesprochen werden. Verführung und Leidenschaft gehen so verloren.

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

GROSS SEIN KANN TÖDLICH SEIN

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

(Originaltitel: Tallness Kills)

Ȇber Facebook:

"... hat die Forschung aufgezeigt, dass Skilangläufer im Schnitt 15 cm kleiner sind als Basketballspieler und dass sie um die sieben Jahre länger leben. Sogar hundertjährige Japaner sind durchschnittlich 10 cm kleiner als diejenigen, die nur 75 werden.
Körpergröße wird mit einer Reihe verschiedener Komplikationen in Verbindung gebracht, die bemerkenswerteste davon ist Krebs. Eine aktuelle Studie erwies, dass Größe ein unabänderlicher Risikofaktor für Krebs ist. Anhand der Daten von 5,5 Mio. Männern und Frauen fanden Forscher heraus, dass mit jeden 10 cm an Größe das allgemeine Krebsrisiko bei Frauen um 18%, bei Männern um 11% anstieg.
Größer zu sein ist in vielen westlichen Kulturen das Ideal, besonders für Männer. Aber den meisten ist nicht bewusst, dass sich Größe auch auf die Anzahl von Körperzellen und die Organgrößen auswirkt. Und das kann erhebliche Folgen für unsere Gesundheit haben; mehr Zellen zu haben erhöht die persönliche Wahrscheinlichkeit, Krebs diagnostiziert zu bekommen. Größere Menschen sind auch eher von Erkrankungen der Atemwege betroffen, vielleicht weil ihre Lungen nicht so effektiv arbeiten können ..."

Ich denke, wir brauchen große Leute nur zu entnormalisieren, zu dämonisieren und nach draußen zu schicken.
Und wenn dein Großsein dich nicht umbringt, hier all die anderen Todesursachen:

[Grafik aus anderer Quelle im Originalbeitrag hier eingeblendet, auf Facebook wohl ganz unten]

Das muss aber veraltet sein oder das Werk von Pro-Tabak-Kampfgruppen, denn da ist das Rauchen überhaupt nicht als Todesursache aufgeführt.«

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2016/02/27/tallness-kills/

Frank Davis auf der Netzwerk Rauchen - Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

Powered by Joomla!