Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch DIES IRAE

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

https://www.zambeza.de/

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Frei handeln!
    Freihandel und Globalisierung haben trotz ihres schlechten Rufs Millionen Menschen aus der Armut befreit. Doch Erfolgsverweise reichen nicht – der freie Handel muss auch ideell...

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

DIES IRAE

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

(Originaltitel: Dies Irae)

»Gute Tirade von Dick Puddlecote:
"2006 verabschiedete die Regierung eine Gesetzgebung, mit der ein neues Zeitalter der Intoleranz und des Snobismus eingeläutet wurde. Es hatte rund 30 Jahre gedauert, bis der 'Godber-Plan' zur Wirkung kam, nämlich: 'eine Atmosphäre zu schaffen, in der aktive Raucher so wahrgenommen werden, dass sie die Leute um sie herum schädigen, besonders ihre Familie und alle Säuglinge und kleine Kinder, die ihnen unfreiwillig ausgesetzt sind.

Dabei handelte es sich natürlich um das Rauchverbot. Begründet auf einer vorgeplanten Lüge und in den Vordergrund gebracht mittels drei Jahrzehnten mit Parolen wie "Raucher stinken", spielte es auf eine latente Abneigung gegen Raucher hin und dass Raucher zum Abschaum unserer Gesellschaft gehörten. Es war ein unaufhörlicher Angriff, der ein an Zusammenarbeit und Toleranz gewöhntes Volk in eines umwandelte, in dem offene widerwärtige Beleidigungen und Bedrohungen gegenüber gesetzestreuen und produktiven Gesellschaftsmitgliedern aktiv gefördert wurden.
Es war ein Sieg für die Armee der fanatischen, einschichtigen, staatsfinanzierten Steuerschmarotzer, der Verachtenden, der Hochmütigen, der Schnapplippigen, der Selbstsüchtigen und der stolzen Unsozialen. Ein Hexensabbat der Abstoßenden, ein Gruppenwichsen der Hassbeutel und Kotzbrocken."

Es ist vielleicht eine unwichtige Nebensache, aber was mich wirklich aufregt, ist deren vollkommene Gleichgültigkeit gegenüber Rauchern und wie sie alle völlig rücksichtslos gegenüber denen sind. Sie beachten nur sich selbst. Niemand anders zählt.

Sie verbannten Millionen von Leuten nach draußen, fegten sie raus wie Staub und Dreck und hielten sich mit keinem Gedanken an sie auf. Weder als sie anfangs über deren Hinauswurf berieten noch seitdem. Denn die Raucher waren für sie Unpersonen geworden. Sie zählten nicht. Sie existierten nicht.

Der Ausschluss der Raucher ist schon so weit gediehen, dass sie in öffentlichen Disussionen so gut wie nie erwähnt werden. Kein Politiker sagt jemals etwas wie "Hört mal, meint ihr nicht, wir behandeln die Raucher absolut abnormal?"

Es herrscht Totenstille.

Aber eines Tages wird das Schweigen gebrochen - das ist unausweichlich -, wenn hunderte Millionen ausgesperrter Raucher ihre Stimme letztlich wiederfinden. Es wird ein Dies Irae sein, ein Tag des furchtbaren, entfesselten Zorns. Wie eine Sturzflut durch eine enge Schlucht, schnell ansteigend, schnell fließend und alles vor sich hinwegschwemmend. Es wird eine unaufhaltsame Flut sein, ein Tsunami.

Aber sie werden das niemals kommen sehen.

Denn sie schauen ja nicht hin.«

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2016/03/19/dies-irae/

Frank Davis auf der Netzwerk Rauchen - Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

Powered by Joomla!