Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch HEILSAMER RAUCH

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

https://www.zambeza.de/

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Der Kampf gegen die Schlafkrankheit
    Die Trypanosomiasis – auch Schlafkrankheit genannt – ist die Geißel des afrikanischen Kontinents. Medizinische Fortschritte und neue Maßnahmen gegen die Tsetsefliege geben jedoch Anlass zur...

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

HEILSAMER RAUCH

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

(Originaltitel: Medicinal Smoke)

»Sott.net: "Die wissenschaftliche Arbeit mit dem Titel 'Heilsamer Rauch' hat etwas zum Thema, was sich in der Praxis trotz aller Skepsis immer weiter verbreitet. ...
Die Studie richtete sich auf pflanzliche und nicht-pflanzliche Heilmaßnahmen, die durch Verbrennung verschiedener Materien angewandt wurden.
Die Untersuchung bezog Informationen aus 50 Ländern auf 5 Kontinenten ein und stelle fest, dass medizinisch verabreichter Rauch vorwiegend zur Unterstützung von Lungen-, Gehirn- und Hautfunktionen eingesetzt wird. Darüber hinaus wurde bekannt, das passiver Rauch zusätzlich als eine Art Luftreiniger fungiert.
Zweck der Studie war es, herauszufinden, ob die Abgabestoffe heilsamen Rauchs von der westlichen Medizin erforscht werden können, denn 'Die Vorteile von auf Rauch basierenden Heilmitteln sind schnelle Ausschüttung, effizientere Aufnahme durch den Körper und niedrige Produktionskosten'.
Ein in derselben Zeitschrift veröffentlichter Folgeartikel, 'Medizinischer Rauch reduziert Bakterien in der Luft', stellte fest, dass die Untersuchung zu dem Schluss gekommen sei, dass Beräucherung ein wirkungsvolles Antiseptikum darstellt."

"Trotz aller Skepsis"? Ich hätte gedacht, "trotz erbärmlichen Fürchtens und Zitterns" träfe die Sache genauer.
Denn ich meine, dass in unserer rauchfeindlichen Ära allein der Gedanke an 'heilsamen Rauch' für sich schon ein Widerspruch in sich ist. Heutzutage kann Rauch niemals 'heilsam' sein. Er ist immer gefährlich. Denken wir nur an all die Tausenden vom _Chemikalien_ - viele davon _krebserregend_ - im Rauch! Und sieht nicht schon dieses Foto aus wie eine _enorme Zigarette_, die riesige Mengen an Passivrauch absondert? Genau das, was Antiraucher dazu bringt, zur Tür zu rennen, mit den Händen vor dem Mund?
Wir sind unfähig dazu gemacht worden, Rauch als etwas in irgendeinem Sinn Heilsames zu betrachten. Auch wenn die Nutzung von heilsamem, reinigendem Rauch seit Urzeiten üblich war. Haben unsere Ahnen alles falsch verstanden - tausende Jahre lang? Hat Räucherwerk die Leute umgebracht?«

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2016/06/11/medicinal-smoke/

Frank Davis auf der Netzwerk-Rauchen-Facebook-Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

Powered by Joomla!