Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch 17.410.742 BRITISCHE RAUCHER

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie den freien Tabakgenuss mit einer Spende:

Zativo

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Mehr Zurückhaltung
    Der Staat darf Verbraucher informieren, aber nicht zur Unselbstständigkeit erziehen.

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

17.410.742 BRITISCHE RAUCHER

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

(Originaltitel: 17.410.742 UK Smokers)

»Also, das war genug Aufregung für eine Woche. Eigentlich sogar für ein ganzes Jahr.
Aber hat sie uns irgendwo der Aufhebung der Rauchverbote näher gebracht?
Ich denke, sie hat, und zwar auf eine wichtige Weise. Die Welle der europäischen Rauchverbote im letzten Jahrzehnt wurde fast durchweg über die UN, das "Rahmenübereinkommen der WHO zur Eindämmung des Tabakgebrauchs" (FCTC) und die EU angestiftet. In Bezug auf die Letztere Dank an Rose für "Das Hilfprogramm 2005-2007 zur Hinbewegung auf ein rauchfreies Europa", das uns sagt:

"Die Europäische Union hat den Kampf gegen das Rauchen zu einer ihrer höchsten Prioritäten in der öffentlichen Gesundheit gemacht ...

Am 1. März 2005 hat die Europäische Kommission in den damals 25 Mitgliedsstaaten eine große Medienkampagne für Tabakvorbeugung und -entwöhnung gestartet. Heute, in nunmehr allen 27 Mitgliedsstaaten, ist die Kampagne "HILFE - Für ein Leben ohne Tabak" eine der größten Sensiblilisierungsiniativen der öffentlichen Gesundheit, die weltweit jemals organisiert wurden. Das Hauptmotto der Kampagne ist, "Hilfe und Unterstützung" zu bieten. Die "Hilfe"-Kampagne zielt darauf ab, Hilfe dabei anzubieten, mit Tabak nicht anzufangen, Hilfe dabei, Gruppendruck zu widerstehen oder Hilfe dabei, das Passivrauchen anzusprechen."

Tatsächlich hat Großbritannien im November 2004 das FCTC unterzeichnet, und Sir Charles George von der BMA [British Medical Association, Britische Ärztekammer] und der BHF [British Heart Foundation, Britische Herzstiftung] forderte ein öffentliches Rauchverbot. In ganz Europa hatten Beamte begonnen, an Rauchverbotsgesetzen zu arbeiten.

(Heute hat Rose noch eine viel ältere EU-Rats-Resolution ausgegraben - vom Juli 1989 -, wonach das Rauchen in öffentlich zugänglichen geschlossenen Räumen zu verbieten sei.)

All dies aber war im Wesentlichen eine Praxis der Herrschaft von oben nach unten über Europas Völker von Seiten der EU, UN und WHO. Da war nichts demokratisch daran. Es war etwas, was ihnen von oben von Gesetzgebern, Ärzten, Wissenschaftlern und verschiedenen Experten auferlegt wurde, die besser wussten als sie, was gut für sie sei. Sie selbst wurden nicht gefragt.

Zehn Jahre danach und viele Rauchverbote später gibt es darauf eine wachsende Reaktion aller Völker Europas von unten nach oben. Das Referendum für den Brexit letzte Woche war ein Beispiel einer Reaktion von unten nach oben auf die Herrschaft von oben nach unten.

Das gesamte EU-Elite-Projekt ist zunehmend von Seiten der Bürger Europas gefährdet, die sich immer zahlreicher gegen ihre arrogante Oberherren in Brüssel wenden. Und wenn die Einführung von Rauchverboten ein Beispiel der Herrschaft von oben nach unten ist, wird die Aufhebung von Rauchverboten eine Folge der Ausübung von Gegenmacht von unten nach oben sein. Und sollte das eintreten, wird der Zusammenbruch und Zerfall der EU quer durch Europa von einer Welle der Aufhebungen von Rauchverboten begleitet sein. Denn die wollte ja, von ein paar Fanatikern in der Ärzteschaft abgesehen, sowieso niemand. Und es wird keine Überbehörde mehr geben, die sie verhängt. Und das Rauchen wird die Freiheit symbolisieren, mehr als alles andere.

Wenn es also Großbritannien wirklich gelingt, sich von der EU abzuspalten und das FCTC aufzukündigen, gibt es eine große Chance, dass ein souveränes britisches Parlament das Rauchverbot von 2007 aufhebt. Oder jedenfalls eine weitaus größere Chance als bei einem Verbleib in der EU.

Letzte Woche dachte ich mir, dass wirklich jeder der britischen Raucher die Möglichkeit nutzen sollte, für den Brexit zu stimmen, aus oben genannten Gründen. Die Raucher Großbritanniens sind vorwiegend in Nordengland vorzufinden, es gibt nicht viele davon in London oder anderen dieser Großstädte, wo Rauchen mehr oder weniger überall verboten ist. Es wird allgemein angenommen, es gebe etwa 10 Millionen davon. Vor ein paar Jahren sprach man von 13 Millionen. Aber im Lichte des Referendums vergangene Woche bin ich auf eine neue Zahl gekommen, - die all die heimlichen Raucher einschließt, die Gelegenheitsraucher und die Leute, die gar nicht wissen, dass sie Raucher sind*.

Meine neue Schätzung lautet, dass es in Wirklichkeit 17.410.742 Raucher in Großbritannien gibt.

Denn das ist die Zahl derer, die vergangene Woche für das Verlassen der EU gestimmt haben.

---
* So jemandem bin ich bei der Datenerhebung für die [=Franks] ISIS-Umfrage begegnet. Eine Frau saß mit brennender Zigarette in der Hand an einem Tisch vor einer Kneipe. Als ich sie fragte, ob sie an einer kleinen Umfrage unter Rauchern teilnehmen wolle, sagte sie sofort und sehr entschieden: "Ich rauche nicht!" Ich erwiderte nichts, sah nur auf die Zigarette zwischen ihren Fingern. Letztlich fiel auch ihr Blick darauf, und ich las daraus Schrecken und Erstaunen. Offensichtlich hatte sie einfach noch nie gewusst, dass sie Raucherin war, bis ich sie darauf aufmerksam machte.«

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2016/06/27/17410742-uk-smokers/

NWR-FB-Permalink:
https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/permalink/10153475731571595/

Frank Davis auf der Netzwerk-Rauchen-Facebook-Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

Powered by Joomla!