Sie sind hier: Start Pressemitteilungen Pressemitteilungen Wahlempfehlung für Raucher in NRW

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie den freien Tabakgenuss mit einer Spende:

Zativo

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Der Wolf und die 80 Millionen Geißlein
    Was wir über den Wolf glauben, seien nichts als Märchen und Mythen. Die Rückkehr des Raubtieres nach Deutschland bräuchten wir nicht zu fürchten. Warum nicht,...

Verwandte Artikel:

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

Wahlempfehlung für Raucher in NRW

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

Taktische FDP-Stimme bei der nordrhein-westfälischen Landtagswahl

Keine Stimme für Anti-Raucher


Ein Wahlkreuz für die FDP am kommenden Sonntag bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen empfehlen Netzwerk Rauchen und Rauchen NRW, zwei Vereinigungen für diskriminierungsfreien Tabakgenuss.
Dies erhöhe die Wahrscheinlichkeit, dass die jetzige CDU/FDP-Koalition im Amt bleiben kann und das relativ liberale Rauchverbot für die Gastronomie nicht angetastet wird. Eine Regierungsbeteiligung der Grünen könne hingegen zu einem totalen Rauchverbot führen. „Diese Empfehlung ist rein taktischer Natur“, erläutert Michael Löb, Bundesvorsitzender des Netzwerk Rauchen. „Man muss die FDP nicht unbedingt mögen und wir können auch nicht durchgängig mit deren Einsatz für die Freiheit von Rauchern und Wirten zufrieden sein“, ergänzt Christoph Lövenich von Rauchen NRW. Die Organisationen halten aber die „Liberalen“ diesmal für das kleinere Übel.
In einem gemeinsamen Flugblatt werben die beiden – von der Tabakwirtschaft unabhängigen – Vereine unter dem Motto „Keine Stimme den Anti-Rauchern“.

138 Wörter / 988 Zeichen inklusive Leerzeichen

Link zum Flugblatt:
http://www.rauchen-nrw.de/Platzhalter_News/Flyer_zur_Landtagswahl_NRW/flyer_zur_landtagswahl_nrw.html

oder

icon Flugblatt_Landtagswahl_NRW_2010 (512.15 kB)


Presseservice Netzwerk Rauchen e.V.:
http://www.netzwerk-rauchen.de/presseservice.html

Rauchen NRW e.V:
http://www.rauchen-nrw.de/

 

Pressemitteilung als PDF:

icon PM_2_2010_Wahlempfehlung für Raucher in NRW (507.3 kB)

 

Powered by Joomla!