Sie sind hier: Start Archiv

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

https://www.zambeza.de/

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!



Anzeige


Beste Elektrische Stopfmaschinen Kollektion und Informationen:

Stopfmaschineshop.com

Die größte Kollektion elektrischer Zigarettenstopfmaschinen online.



unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Frank Davis auf Deutsch

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

Vereinsliebe

Vereinsliebe

Rauchverbote: Der Beginn der Prohibition

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Belmont (California) bereit einen Gesetzesentwurf vor, der das Rauchen drinnen wie im Freien verbieten soll, auch auf privaten Grundstücken, mit Ausnahme von alleinstehenden Einfamilienhäusern.

Das Rauchen soll in allen Strassen, Pärken, auf allen Parkplätzen und allen privaten Grundstücken verboten werden, mit Ausnahme von  alleinstehenden Einfamilienhäusern. Das Rauchen in Wohnungen in Mehrfamilienhäusern (Miete oder Teileigentum) wird damit auch verboten. Ob das Rauchen in Privatfahrzeugen auch verboten werden soll, ist nicht geklärt.

Das wäre das bisher schärfste Rauchverbot überhaupt. Mit dem Schutz der Nichtraucher hat das absolut nichts mehr zu tun. Man darf zwar noch mit seinem Truck oder SUV (4-Rad), dem angehängten Boot oder Wohnwagen durch die Gegend fahren, aber rauchen darf man nicht mal mehr in seiner eigenen Wohnung - es sein denn, man sei reich genug, sich ein alleinstehendes Einfamilienhaus leisten zu können.

Es ist interessant zu wissen, dass Belmont zur sehr gehobenen Wohngegend gehört. Will man die soziale Unterklasse auf diese Weise eliminieren? Wir werden wohl bald die ersten Raucherghettos sehen.

Die Politiker wurden offenbar genügend lange der Gehirnwäsche unterzogen, dass sie schon gar keinen Vorwand mehr benötigen, um Raucherinnen und Raucher zu personae non gratae zu erklären.

Quelle: The Rest of the Story

Nachtrag: Das Gesetz wurde am 17. November 2006 vom Stadtrat von Belmont einstimmig verabschiedet.
Auch das Rauchen im privaten Fahrzeug wurde auf dem ganzen Stadtgebiet verboten.

"Wir haben eine einmalige Gelegenheit hier. Das Gesetz muss so streng wie nur möglich sein, ich würde [das Rauchen] sogar für illegal erklären", sagte Ratsmitglied Dave Warden. "Wenn jede Stadt unserem Beispiel folgen würde, stellt euch vor, wieviele Leben wir damit retten könnten."

Wieviele, Dave Warden? Die Gesamtsumme in der Sterbestatistik wird sich mit Sicherheit nicht ändern, im besten Fall würde sich eine Verschiebung in den Kategorien der Sterbeursachen ergeben, wenn sie denn überhaupt erfassbar wären.

Powered by Joomla!