Vom Rauchverbot zum Ekelbild - Tendenzen der Bevormundung

Dienstag, 03. Juni 2014 um 17:01 Uhr

Drucken

Aktuell

Benutzerbewertung: / 20
SchwachPerfekt 

Internetradiodiskussion zum Nachhören

Kürzlich, im Vorfeld der Europwahl fand eine Live-Debatte im Internetradio zum Thema Tabakregulierung statt, organisiert vom Magazin NovoArgumente.

NovoArgumente

Den Mitschnitt der gesamten, zweistündigen Sendung gibt es hier zu hören. Insbesondere wurden Jugendschutz, die EU-Tabakproduktrichtlinie, das totale gesetzliche Rauchverbot in NRW und Studien übers Passivrauchen angesprochen. Auf dem virtuellen Podium diskutierten: Prof. Dr. Günter Ropohl (Technikphilosoph und -soziologe, Autor des Buches „Besorgnisgesellschaft – Hintergründe der Tabakbekämpfung“), - Dr. Carl Andersson (Lehrer, Bürgerinitiative für eine tabakfreie Erziehung), Christoph Lövenich (Politologe, Ressortleiter NovoArgumente) und Prof. Dr. Romano Grieshaber (Arzt, ehemaliger Präventionsleiter der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe) . Auf eine derart kontroverse, erkenntnisreiche Diskussion wartet man in den Mainstream-Medien leider vergebens...

Dieser Beitrag ist mir etwas wert: